Bigband und Jazzorchester mit Hang zu Experimenten.

COMING NEXT

+++ 04.11.22, 20.00 Uhr, Fette Hupe „Gegen den Corona-Blues“ @ Seminarturnhalle Stade +++

NEUIGKEITEN

11.09.22, 19.00 Uhr, Faust Warenannahme, Hannover:
„Gegen den Corona-Blues Vol.3“ – the music of Thad Jones & Bob Brookmeyer

Die Fette Hupe ist zurück aus der Sommerpause und hupt weiter mit Vollgas gegen den Corona-Blues an. Dieses Mal widmet sich das hannoversche Vorzeigeensemble zwei der wichtigsten Protagonisten des großformatigen Jazz…

05.08.22, 20.30 Uhr, Gartentheater Herrenhäuser Gärten, Hannover:
Swingtanz Openair Ballroom

Tanzen ausdrücklich erwünscht – endlich wieder Lindy Hop mit der Fetten Hupe in den Herrenhäuser Gärten. Zum Auftakt der Sommernächte hat sich das hannoversche Ausnahmeensemble etwas ganz Besonderes ausgedacht und präsentiert gleich drei Gäste auf der Bühne des Gartentheaters.

19.06.22, 15.50 Uhr, TonhallenKonzertFestival, Herrmannshof Völksen:
Fette Hupe feat. Tamara Lukasheva

Zusammen mit der Ausnahmekünstlerin Tamara Lukasheva spielt die Fette Hupe auf dem Festival der Tonhalle Hannover.

05.06.22, 19 Uhr, Superkunst Festival, Lübeck:
Fette Hupe plays „Kommander Börte“

Die Fette Hupe ist zu Gast auf dem Superkunst Festival in Lübeck und präsentiert das galaktische Live-Hörspiel „Kommander Börte“ – ein Science-Fiction-Big-Band-Abenteuer von Felix Behrendt

22.05.22, 19 Uhr, Faust Warenannahme:
„Gegen den Corona-Blues Vol.2“ feat. Tini Thomsen

Die Fette Hupe spielt weiter ungebremst gegen den Corona-Blues an und begrüßt zum zweiten Heimspiel in diesem Jahr die brillante Baritonsaxophonistin, Komponistin und Arrangeurin Tini Thomsen.

Die neueste Produktion der Fetten Hupe

Jazzcape-Room: Ein musikalisches Escape-Game.

Jazzmusik trifft auf Fictional Reality Game! In diversen Settings rätselt, hört & spielt sich das Publikum entlang verschiedener Jazzstile durch den Jazzcape-Room. 

29./30.04.22, jeweils 16.00 & 19.30 Uhr, Hannover Nordstadt, tba

 

Die Fette Hupe erhält ein Arbeitsstipendium des Musikfonds e.V. im Rahmen von Neustart Kultur

Auch an der Fetten Hupe sind die Folgen der Corona-Pandemie nicht spurlos vorbeigegangen, umso mehr freuen wir uns über die Förderung des Musikfonds e.V. aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, im Rahmen des Rettungs- und Zukunftsprogramms „Neustart Kultur“.

 

Consent Management Platform von Real Cookie Banner