NEUIGKEITEN

06. März 2021

Die Fette Hupe ist endlich wieder zurück – zwar noch nicht wieder live auf der Bühne aber dafür fast live im Rahmen der Tonhallenkonzerte auf Youtube.

Nach über einem halben Jahr Corona bedingter Zwangspause steht das hannoversche Vorzeigeensemble in den Startlöchern und kann es kaum erwarten loszulegen. Mit der Videopremiere von „Open Society“ startet das erste virtuelle Heimspiel der neuen Saison und die Fette Hupe präsentiert nicht nur die frische und abwechslungsreiche Musik soloselbstständiger, norddeutscher Komponist:innen wie Tini Thomsen, Eike Wulfmeier, Hendrika Entzian, Michel Schröder sowie ihres Leiters Jörn Marcussen-Wulff, sondern beschäftigt sich auch mit der Frage was uns Kultur wert ist bzw. sein sollte und welche Auswirkungen die derzeitige Pandemie auf die freie Kulturszene hat.

Consent Management mit Real Cookie Banner